+31 20 303 38 60 Verfügbar Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr [email protected]

Viagra-Pillen

viagrapillen

Seit ihrer Einführung im Jahr 1996 hat sich der Verkauf von Viagra-Pillen rasant entwickelt. Der Hersteller, Pfizer, hat sicherlich keinen finanziellen Nachteil daraus gezogen, nicht zuletzt, weil das Medikament rein zufällig erfunden wurde. Viagra-Pillen (das Medikament wurde damals noch unter anderem Namen vertrieben) wurden Männern mit einer bestimmten Art von Herzproblemen testweise verschrieben. Als viele Männer über eine stark verbesserte Erektion als Nebenwirkung berichteten, ließ Pfizer die Sektkorken knallen. Bis zu diesem Zeitpunkt gab es noch keinerlei Mittel gegen Erektionsprobleme!

 

 

 

Was ist Viagra?

Viagra ist ein Medikament zur Behandlung von Erektionsproblemen. Es entspannt die Blutgefäße, die die Schwellkörper im Penis mit Blut füllen. Dies macht es einfacher, eine Erektion zu bekommen.

Wie lange wirken Viagra-pillen?

Im Durchschnitt wirkt eine Viagra-Pille 4–6 Stunden. Dies bedeutet nicht, dass die Erektion 4–6 Stunden anhält. Es bedeutet, dass bei einem sexuellen Anreiz für 4–6 Stunden leichter eine Erektion erreicht werden kann. Eine Erektion tritt also nie spontan auf. Darüber hinaus kann die Wirkungsdauer durch das Körpergewicht und Alkoholkonsum beeinflusst werden. Dabei spielt auch die regelmäßige Anwendung eine Rolle. Männer, die regelmäßig Viagra einnehmen, bauen einen „Spiegel“ auf, wodurch die Wirkung länger anhält. Für viele Männer ist die begrenzte Wirkdauer ein Nachteil, denn so müssen sie den Sex planen. Für diese Männer bietet sich Cialis an: Dieses Mittel wirkt bis zu 72 Stunden. Über Potenzmittelbestellen.de können Sie auch Cialis kaufen. Sie haben noch keine Erfahrung mit Erektionsmitteln und wissen nicht, was Sie bestellen sollen? Dann lesen Sie unsere Seite über die beste Erektionspille.

Was kosten Viagra-pillen?

Viagra-Pillen werden von den Krankenkassen nicht erstattet. In der Apotheke zahlen Sie zwischen 10 und 12 Euro pro Pille, Apothekengebühren nicht eingerechnet. Viagra kaufen über das Internet ist etwas teurer, da Sie unter anderem eine Gebühr für das Rezept und die Versandkosten zahlen müssen. Mittlerweile gibt es auch eine generische Version von Viagra mit demselben Wirkstoff. Dieses Arzneimittel heißt Sildenafil. Wie alle Generika ist auch Sildenafil deutlich günstiger als das Original. Sie können über diese Website auch Sildenafil kaufen.

Wie wirkt eine Viagra-pille?

Der Wirkstoff in Viagra-Pillen ist Sildenafil. Dieser Wirkstoff sorgt dafür, dass sich die Blutgefäße, die die Schwellkörper bei einer Erektion mit Blut füllen, leichter entspannen. Dies erleichtert und beschleunigt die Erektion. Außerdem ist die Erektion stärker und hält länger an. Viagra ist als 50-mg-Pille und 100-mg-Pille erhältlich.